Café International

Der Treffpunkt zum Klönen und Kennenlernen

Hier im interkulturellen Café International treffen sich zweimal im Monat Geflüchtete und Oranienburger. Es ist ein Ort der Begegnung für viele Kulturen.

Hier lernt man sich kennen und sogar Freundschaften können geknüpft werden.

Die Frauen plaudern, die Kinder können spielen.

Bei einer Tasse Café ist es leichter, sich kennenzulernen und zu akzeptieren. Hemmschwellen können überwunden werden. Geflüchtete sind oftmals ängstlich und trauen sich nicht. Viele Frauen sind aufgrund ihrer Kultur sehr zurückhaltend. Da kann so ein Ort helfen, eine Brücke zu bauen.

Daneben dient das Cafè zum Austausch von Problemen im Alltag. Wir unterstützen die Geflüchtete zur Bewältigung bei den alltäglichen kleinen Problemen des Alltags.

Wir reden über alles und helfen.

Wir sind alles ehrenamtliche Mitarbeiter unterschiedlicher Kulturen und betreiben und gestalten das Café.

Es macht uns viel Spaß und wir freuen uns, dass immer mehr Geflüchtete den Weg zu uns finden und sich helfen lassen.

Kommen Sie zu uns und lassen Sie sich überzeugen.